Real Madrid :Toni Kroos: Diese Spieler stehen in seiner Abschiedself

toni kroos 2019 03 01
Foto: Anton_Ivanov / Shutterstock.com

Im Mai vorigen Jahres hatte Toni Kroos seinen Vertrag bei Real Madrid vorzeitig bis 2023 verlängert. Endet das Arbeitsverhältnis mit den Blancos, ist Kroos 33 Jahre alt. Danach könnte der deutsche Nationalspieler nochmal verlängern.

Trotzdem macht sich Kroos schon jetzt Gedanken darüber, wer bei seinem Abschiedsspiel an seiner Seite kicken dürfte. Im Podcast EINFACH MAL LUPPEN fallen die Namen Manuel Neuer, Joshua Kimmich, Thomas Müller und Miroslav Klose.

Hintergrund


Kroos' Offensive wäre mit Cristiano Ronaldo hochbesetzt. Mit dem Superstar spielte der Deutsche zwischen 2014 und 2018 gemeinsam für Real Madrid. Die Abwehr des 96-fachen Nationalspieler bringt zwei Überraschungen mit sich.

Neben Sergio Ramos, den Kroos als einen der besten Innenverteidiger der Welt adelt, verteidigen in der Dreierkette außerdem Stefan Reinartz und Gonzalo Castro, die Kroos aus seinem Leihjahr bei Bayer Leverkusen kennt. Im Mittelfeld an seiner Seite hätte Kroos gerne seine aktuellen Teamkollegen Casemiro und Luka Modric.