Tottenham Hotspur Bryan Gil lacht über Transfergerüchte um seine Person

bryan gil 2021 1
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Die spanische Sportzeitung Mundo Deportivo berichtete in einem Artikel über Gils momentane Situation und schrieb dazu, dass der Spieler Tottenham "unter allen Umständen" verlassen möchte.

Da er Probleme habe, in London zurechtzukommen, soll eine Ausleihe zum OGC Nizza oder um FC Valencia angestrebt werden. Gil reagierte auf Twitter, in dem er einige Fragezeichen unter den Artikel setzte und ein lachendes Emoji hinzufügte.

Dabei sind die Thesen der spanischen Sportzeitung sicherlich nicht völlig haltlos. Bryan Gil durfte bislang vor allem in den Pokalwettbewerben sein Können unter Beweis stellen. Nach der 0:1-Niederlage im Halbfinalrückspiel des Ligapokals gegen Chelsea sind die Spurs schon in diesem Wettbewerb und der Conference League ausgeschieden. Bleibt somit nur noch der FA Cup.

Tottenham

Des Weiteren arbeitet Tottenham akribisch an der Verpflichtung eines weiteren Flügelstürmers, der Gil völlig obsolet im Kader machen würde. Die Rede ist von Adama Traore.

Der Angreifer der Wolverhampton Wanderers steht schon seit geraumer Zeit auf dem Zettel von Coach Antonio Conte, ein Annäherungsversuch scheiterte kürzlich aber, weil die Wolves mehr als die gebotenen 18 Millionen Euro fordern. An dem spanischen Nationalspieler soll auch der FC Barcelona Interesse bekunden.