Tottenham :Harry Kane und Manchester City – klappt's im Januar?

harry kane 2021 22
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Werbung

Es dauert wohl nicht mehr lange, bis das Bühnenstück um Harry Kane eine Neuauflage erhält. Nach Informationen der Manchester Evening News hat Manchester City erfahren, dass ein Wechsel des englischen Superstürmers im Januar möglich ist.

Aber nur unter der Bedingung, dass Tottenham Hotspur gleichwertigen Ersatz an Bord holen kann. Die englische Presse war in den vergangenen Monate voll von Gerüchten über einen möglichen Kane-Wechsel nach Manchester.

Hintergrund

Die Spurs, allen voran Vorstandschef Daniel Levy, erwiesen sich jedoch als äußerst hartnäckiger Verhandlungspartner und lehnten letztendlich jeden Versuch der Citizens ab, Kane unter Vertrag zu nehmen. Billiger wird der Angreifer aber auch im Winter nicht.

ManCity hat es im zurückliegenden Sommer verpasst, die Vakanz, die der Abgang von Sergio Agüero entstehen lassen hat, zu füllen. Kane gilt weiterhin als Wunschoption des Englischen Meisters, der aber zum wiederholten Mal großes Verhandlungsgeschick aufbieten muss.

Video zum Thema