Tottenham :Harry Kane: Wechselsaga wohl zunächst beendet

harry kane 2021 24
Foto: MDI / Shutterstock.com
Werbung

Harry Kane ist offenbar sehr glücklich über die Zusammenarbeit mit Antonio Conte. Laut einem Sun-Bericht vertritt der Superstar von Tottenham Hotspur eine extrem hohe Meinung über den neuen Übungsleiter, der am Dienstag als Nachfolger von Nuno Espirito Santo offiziell vorgestellt wurde.

Für Kane spiele der im Sommer gegenüber der Vereinsführung artikulierte Wechselwunsch zumindest vorerst keine Rolle mehr. Der 28-Jährige wollte unbedingt eine neue Herausforderung eingehen, um sich die größten Titelträume verwirklichen zu können. Die Spurs legten jedoch ihren Veto ein.

Hintergrund

Angesichts seiner momentanen Verfassung ist ohnehin nicht daran zu denken, dass Kane Begehrlichkeiten bei einer der Branchengrößen weckt. Der Vize-Europameister kommt in neun Premier-League-Spielen lediglich auf einen Treffer.

Video zum Thema