Tottenham :Heung-Min Son begründet Vertragsverlängerung bei Tottenham Hotspur

heung min son 2020 10000
Foto: Silvi Photo / Shutterstock.com
Werbung

"Ich hatte nicht erwartet, den Vertrag so früh auszudehen, weil ich noch ein paar Jahre Laufzeit hatte. Sie haben gezeigt, wie sehr sie mich lieben. Ich habe schon sechs Jahre hier gespielt, aber sie geben mir so viel und ich wollte etwas zurückzugeben", sagte der Südkoreaner gegenüber Sky Sports.

Heung-Min Son war 2015 für 30 Millionen Euro Ablöse von Bayer Leverkusen an die White Hart Lane gekommen. Mittlerweile wird sein Marktwert von Transfermarkt mit 85 Millionen Euro beziffert.

Hintergrund

In der Premier League stieg der Mannschaftskapitän der südkoreanischen Nationalelf zum Internationalen Klassespieler auf. 108 Tore und 64 Vorlagen pflastern bisher seinen Weg (281 Spiele). Am Wochenende traf er zum Auftaktsieg gegen Meister Manchester City.

Sein Arbeitspapier dehnte der ehemalige Leverkusener und Hamburger unlängst bis 2025 aus. Mit dem Champions-League-Finalisten von 2019 hat Son noch viel vor: "Ich bin so dankbar, hier zu sein, es ist eine Ehre, für diesen Verein zu spielen. Noch vier Jahre, ich denke, wir können Großes erreichen."

Video zum Thema