Tottenham Hotspur :Duell gegen Juventus: Pochettino und Fernando Llorente freuen sich riesig

fernando llorente 8
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Werbung

Das Los Juventus Turin sei "fantastisch", freute sich Teammanager Mauricio Pochettino  (45): "Meine Familie stammt aus Italien, aus Turin. Das ist unglaublich."

Pochettino weiter: "Es ist eine Stadt und ein Verein, wo ich schon immer spielen wollte. Es ist fantastisch, dass wir in Turin gegen Juventus spielen."

Doch nicht nur Pochettino hat sich gefreut, als Losfee Xabi Alonso am Montag in der Champions League Juve gegen Tottenham zog. Auch Fernando Llorente.

Der Mittelstürmer spielte von 2013 bis 2015 bei den Bianconeri, ehe er nach Sevilla ging. Seit dem Sommer steht er bei den Spurs unter Vertrag.

Hintergrund


Llorente erklärte nach der Auslosung: "Ich freue mich sehr auf diese Partien. Ich habe dort zwei Jahre gespielt und fünf Titel gewonnen. Ich wollte, dass wir gegen dieses Team ranmüssen."

Der Ex-Nationalstürmer weiter: "Ich habe großartige Erinnerungen und habe meine Zeit im Verein sehr genossen. Es ist einer der größten Klubs der Welt. Ich habe viele Freunde dort. Es wird ein tolles Spiel."