Anzeige

Tottenham Hotspur :Duell gegen ManCity: Heung-Min Son hat keine Angst vor der Rekord-Truppe

heung min son 2018 2
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

"Natürlich ist ManCity stark, sie sind sehr gut und erzielen viele Tore", sagte der Südkoreaner,  "aber wir haben auch eine starke Mannschaft und treffen häufig."

Während Manchester City mit 49 Punkten die Tabelle der Premier League einsam anführt, hat Tottenham eine kleine Schwächephase überwunden und am vergangenen Spieltag den wichtigen vierten Tabellenplatz erobert.

Am Wochenende geht es nun gegen die Cityzens. Heung-Min Son will gegen die Guardiola-Truppe punkten.

Der Ex-Leverkusener sieht in ManCity keine Übermannschaft. "Fußball ist 11 gegen 11, es gibt einen Ball, jeder Spieler hat zwei Beine. Auch sie sind nur Menschen", so der Flügelstürmer.

Er wolle gegen jedes Team der Welt gewinnen, kündigte der 25-Jährige an: "Ich habe vor niemandem Angst."

Ein gutes Omen für die Spurs und ihren Teammanager Mauricio Pochettino: Seit der Ankunft von Heung-Min Son im Sommer 2015 hat Tottenham noch nicht gegen ManCity verloren.

Folge uns auf Google News!