Tottenham :Spurs-Keeper Joe Hart erreicht ein Lockruf

joe hart 2017
Foto: Stef22 / Dreamstime.com
Werbung

Wie der italienische Journalist Fabrizio Romano berichtet, befinden sich die Spurs in Verhandlungen mit Celtic Glasgow, um über einen Transfer von Joe Hart zu diskutieren. Da der Torhüter noch ein Jahr Vertrag besitzt, wird wohl eine kleinere Ablösesumme fällig.

Hart stand in der abgelaufenen Spielzeit in zehn Spielen für Tottenham zwischen den Pfosten. An der unumstrittenen Nummer 1, Hugo Lloris, kam er aber nicht vorbei.

Hintergrund

Die Londoner haben nun mit Pierluigi Gollini einen weiteren Torwart verpflichtet, der auf einem sehr guten Niveau agiert. Dass die Spurs mit drei hochklassigen Keepern in die Saison gehen, ist äußerst unwahrscheinlich.

Der Wechsel nach Schottland könnte für Hart den erhofften zweiten Frühling seiner Karriere bedeuten. Seit mehreren Jahren kam er bei seinen Vereinen nur noch sporadisch zu Zug. Seine besten Jahre liegen definitiv hinter ihm. Für das englische Nationalteam wurde er ebenfalls seit mehr als drei Jahren nicht mehr nominiert.

In Glasgow soll Hart dabei helfen, die Meisterschaft wieder in den Celtic Park zu holen. In der heimischen Liga belegte man zuletzt nur den zweiten Rang hinter den Glasgow Rangers. Am Ende der Saison betrug der Rückstand auf den Erzrivalen 25 Punkte. Für die Verantwortlichen allerhöchste Zeit zu handeln.

Video zum Thema