Harry Kane bricht Premier-League-Rekord von Kun Agüero

21.08.2022 um 14:10 Uhr
Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball. Sein Schwerpunkt liegt auf der Bundesliga und der Premier League.
getty harry kane 220821
Foto: / Getty Images

Für den Nationalstürmer markierte der Kopfballtreffer gegen die Wolves das 185. Tor im Trikot der Spurs. Kein anderer Spieler in der Premier League erzielte je mehr Buden für einen einzigen Verein.

Harry Kane führt die Liste in dieser Kategorie jetzt vor dem vorherigen Spitzenreiter Kun Agüero (184 Tore für Man City), Wayne Rooney (183 Tore für Man United), Thierry Henry (175 Tore für den FC Arsenal) und Alan Shearer (148 Tore für Newcastle United) an.

Im Duell mit Wolverhampton sah es besonders in der ersten Halbzeit sehr schlecht für Kane und seine Mannen aus. Die Gäste dominierten die Partie und kamen auf 12 Torschüsse, die einem einzigen der Gastgeber gegenüberstanden. Etwas Zählbares sprang für die Wolves allerdings nicht heraus.

Tottenham

Im zweiten Abschnitt drehte Tottenham dann auf und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. In der 64. Minute belohnte Harry Kane sein stärker gewordenes Team und traf zur Führung, nachdem er in der 54. Minute noch an der Latte gescheitert war.

Sturmkollege Heung-min Son (30) hätte sofort nach Kanes Treffer auf 2:0 erhöhen können, traf aber nur den Außenpfosten. Durch den zweiten Saisonsieg bleiben die Totts in der noch jungen Saison weiterhin ungeschlagen und in Reichweite der Tabellenspitze, die momentan vom FC Arsenal besetzt wird.

Verwendete Quellen: thesun.co.uk
Auch interessant