Real Madrid denkt über Rückholaktion von Sergio Reguilon nach

05.02.2022 um 10:24 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
sergio reguilon
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Wie die britische Zeitung Mirror berichtet, sind die Blancos bereit, Gebrauch von ihrer Rückkaufoption für Sergio Reguilon zu machen. Beim Verkauf des Linksverteidigers vor anderthalb Jahren für 30 Millionen Euro baute man sich diese Möglichkeit in Form einer Vertragsklausel ein.

Sergio Reguilon soll für kolportierte 40 Millionen Euro zu haben sein. Real-Coach Carlo Ancelotti (62) soll sich für eine Verpflichtung Reguilons stark gemacht und Rückendeckung von Präsident Florentino Perez erhalten haben.

Laut El Nacional soll der spanischen Nationalspieler (sechs Einsätze) eine Rückkehr ins Estadio Santiago Bernabeu befürworten. Bei den Königlichen wird zur neuen Saison auf der linken Defensivseite eine Planstelle frei. Der Vertrag von Urgestein Marcelo (33) läuft aus und wird aller Voraussicht nach nicht verlängert.

Verwendete Quellen: mirror.co.uk