Leihe nach Lyon: Tanguy Ndombele vor Rückkehr in die Heimat

31.01.2022 um 14:39 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
tanguy ndombele
Foto: MDI / Shutterstock.com
VIDEO ZUM THEMA

Im Sommer 2019 legte Tottenham-Boss Daniel Levy 60 Millionen Euro für Tanguy Ndombele auf den Tisch von Olympique Lyon und machte den Mittelfeldakteur damit zum teuersten Neuzugang der Vereinsgeschichte.

Die hohen Erwartungen konnte der französische Nationalspieler nach dem Abschied von Mauricio Pochettino von der White Hart Lane aber weder unter Jose Mourinho, noch unter Nuno Espirito Santo und Antonio Conte erfüllen. Nun ziehen Spurs und Spieler die Reißleine.

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge steht Ndombele vor einer Rückkehr in die Ligue 1. Lyon leiht den 25-Jährigen demnach bis zum Saisonende aus. Inklusive Kaufoption. Am Montagvormittag reiste er zum Medizincheck nach Lyon.

Ndombele soll bei der Lyonnais die Nachfolge von Bruno Guimaraes antreten, der für bis zu 50 Millionen Euro zum neureichen Premier-League-Klub Newcastle United wechselt.

Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG