Tottenham :Tottenham löst Vertrag mit Serge Aurier auf

serge aurier tottenham 2
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Werbung

2017 wechselte der Rechtsverteidiger von Paris Saint-Germain nach Tottenham. Nachdem er in England zunächst mit Anlaufschwierigkeiten zu kämpfen gehabt hat, zählte er in der Saison 2019/2020 zu den Stammspielern und lief in 33 Ligaspielen auf.

Hintergrund

In den letzten Monaten sank Auriers Stern bei den Spurs allerdings signifikant. Die Verantwortlichen versuchten den Nationalspieler der Elfenbeinküste, der in den ersten drei Saisonspielen nicht einmal mehr im Kader der Londoner stand, bis zuletzt zu verkaufen. Erfolglos.

Die Vertragsauflösung könnte sich nun als Segen für Klub und Spieler erweisen. Tottenham spart das Gehalt des 28-Jährigen ein, das bei 4,2 Millionen Euro liegen soll.

Auf der anderen Seite kann sich Serge Aurier als Free Agent nun auch nach dem Ende der Transferperiode einem neuen Verein anschließen. Der katarische Klub Al-Rayyan soll beispielsweise Interesse am Defensivspieler gezeigt haben.

Video zum Thema