Tottenham :Tottenham-Manager Paratici jagt zwei Barça-Kicker

fabio paratici 2020 3
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com
Werbung

Primäres Transferziel ist nach Angaben des Independent Ilaix Moriba. Der 18-Jährige geriet bei Barça wegen stockender Vertragsverhandlungen zunehmend auf das Abstellgleis. Zuletzt wurde ihm verboten mit den Profis zu trainieren. Tottenham soll sich diesem Problem nun annehmen.

Die Londoner sind bereit, 15 Millionen Ablöse zu überweisen. RB Leipzig soll auch an Moriba interessiert gewesen sein. Die Gehaltsforderungen des Mittelfeldspielers, die sich bei acht bis zehn Millionen Euro pro Jahr einpendeln dürften, waren dem deutschen Verein dann aber zu extravagant.

Hintergrund

Wie der Daily Telegraph berichtet, weilt Paratici im Moment aber nicht nur wegen Moriba in Barcelona. Mit Emerson Royal haben die Lilywhites einen weiteren Spieler der Katalanen auf ihrem Zettel.

emerson betis
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Da der Rechtsverteidiger erst vor eingen Wochen fix zu Barça wechselte, könnte ein Transfer sehr teuer werden. Aus diesem Grund streben die Spurs eine Ausleihe mit anschließender Kaufoption an.

Emerson Royal gab sich zu Beginn des Monats noch selbstbewusst, als er ankündigte, sich im Team durchsetzen zu wollen. Ob er einem Wechsel daher offen gegenübersteht, bleibt abzuwarten.

Video zum Thema