Tottenham :Türkei ruft! Bei Spurs vergessener Ryan Sessegnon könnte wechseln

imago ryan sessegnon 151021
Foto: Offside Sports Photography / imago images
Werbung

Ryan Sessegnon fällt momentan bei Tottenham Hotspur komplett hinten runter. In der Rangordnung liegt der 21-Jährige hinter Heung-min Son, Lucas Moura, Steven Bergwijn und Bryan Gil. Auffallend ist, dass Nuno Espirito Santo nun schon der zweite Trainer ist, unter dem Sessegnon überhaupt keine Rolle spielt.

Der gebürtige Londoner könnte nun leise durch die Hintertür abwandern. Laut der türkischen Zeitung Takvim befasst sich Fenerbahce mit einem Sessegnon-Transfer. Der dortige Trainer Vitor Pereira gilt als großer Fan des Nachwuchsnationalspielers. Unklar ist noch, ob Fenerbahce eine dauerhafte Zusammenarbeit anstrebt oder zunächst ein Leihgeschäft präferiert.