Tottenham Hotspur: Antonio Conte bekommt Neuzugang Nummer 3

15.06.2022 um 13:23 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
conte
Foto: / Getty Images

Tottenham Hotspur steht ganz dicht vor der Abwicklung des Transfers von Yves Bissouma. Wie verschiedene Medien in England unisono berichten, haben sich die Spurs mit Brighton & Hove Albion auf eine Ablöse in Höhe von etwa 30 Millionen Euro verständigt.

Der Times zufolge sind noch für diese Woche die medizinischen Untersuchungen angesetzt. Treten dort keine Probleme auf, ist der Deal endgültig in trockenen Tüchern. Den Spurs ist damit ein kleiner Coup auf dem Transfermarkt gelungen.

Bissouma ist mit seinen 25 Jahren ein extrem kraftvoller Spieler, der dem Nordlondoner Mittelfeld in Zukunft eine Extraportion Dynamik verleihen wird. In der Premier League zählt der malische Nationalspieler mindestens zu den Top 10 im zentralen Mittelfeld.

Ex-Trainer Harry Redknapp gibt bei talkSPORT seinen Segen: "Bissouma ist mindestens 80 Millionen Euro wert. Er ist ein guter Spieler, starker Transfer. Ich mag ihn." Die Spurs-Einkaufstour ist damit noch lange nicht beendet. Antonio Conte will noch einen Rechtsverteidiger, einen Innenverteidiger sowie einen Stürmer.