Paris Saint-Germain :Transfer-Doppelpack: PSG hat zwei Neue am Wickel


Auf dem Transfertreiben hielt sich Paris Saint-Germain bisher zurück. In der kommenden Woche soll der französische Serienmeister aber gleich einen Doppelschlag verkünden.

  • Andre OechsnerSonntag, 30.06.2019
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Anzeige

Es geht wohl nicht mehr viel Zeit ins Land, bis Paris Saint-Germain nach Marcin Bulka (FC Chelsea) seine Sommerneuzugänge zwei und drei offiziell bekanntgibt.

Die Transfers von Pablo Sarabia und Ander Herrera sind laut L'EQUIQE gefixt.

Die beiden Neuzugänge sollen bereits unter der Ära des ehemaligen Sportdirektors Antero Henrique nahezu vor der Vollendung gestanden haben. Offiziell vorgestellt werden Sarabia und Herrera aber wohl erst Anfang Juli.

Das hängt offenbar mit der Präsentation des neuen Trikotsponsors zusammen.

Ab der kommenden Saison ziert das Emblem des Treueprogramms der Hotelkette Accor (ALL - Accor Live Limitless) die Brust des Pariser Stadtklubs.

Für das neue Duo muss PSG verhältnismäßig wenig Ablöse entrichten. Sarabia, der in der vergangenen Runde 52 Pflichtspiele (23 Tore/17 Vorlagen) für den FC Sevilla absolvierte, kostet 18 Millionen Euro.

Herrera kommt aufgrund seines bei Manchester United auslaufenden Vertrags ablösefrei.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige