Transfer-Duell :Arsenal und Tottenham: London-Rivalen wollen den gleichen Real-Joker

alessandro florenzi mateo kovacic
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Nach Informationen der Tageszeitung THE SUN haben beide Vereine aus Nordlondon das gleiche Transferziel bei Real Madrid ausgemacht. Sein Name: Mateo Kovacic.

Sowohl die Gunners, als auch die Spurs wollen den Kroaten zur neuen Saison unter Vertrag nehmen - doch es gibt nicht nur Interesse aus London.

Auch die beiden Mailänder Top-Klubs AC und Inter haben die Fährte aufgenommen und wollen den teuersten kroatischen Spieler aller Zeiten (31 Millionen Euro Ablöse) zu sich lotsen.

Zudem lockt der AS Rom. Für Mateo Kovacic mangelt es also nicht an Angeboten. Doch aller Voraussicht nach werden alle Klubs leer ausgehen.

Der Mittelfeldakteur will nach Angaben seines Beraters trotz seiner Joker-Rolle beim spanischen Rekordmeister bleiben.

Hintergrund


Kovacic muss sich aktuell mit der Rolle als Backup für Abräumer Casemiro begnügen. In der Liga kam er in der vergangenen Saison nur auf 19 Startelfeinätze.

In der Champions League durfte der 23-Jährige insgesamt nur zweimal von Beginn an ran - in den Gruppenspielen gegen Legia Warschau und Sporting.