Anzeige

Juventus Turin :Arthur/Pjanic-Deal: Das sagt Juve-Manager Fabio Paratici

arthur melo 2020 103
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Fabio Paratici freut sich außerordentlich, Arthur Melo ab der kommenden Saison im Trikot von Juventus Turin spielen zu sehen. "Wir haben einen Spieler gefunden, den wir seit Jahren verfolgen, seit er in Brasilien spielt."

"Arthur ist ein idealer Neuzugang für Juventus, und wir haben finanziell einen hervorragenden Deal gemacht", sagt der Kaderplaner von Juventus Turin bei SKY SPORT.

Inklusive Bonuszahlungen kann die Ablöse auf bis zu 82 Millionen Euro ansteigen. Im Gegenzug verlässt Miralem Pjanic den Dauerchampion Italiens zum FC Barcelona. Für den 30-jährigen Bosnier erhält Juve immerhin fixe 60 Millionen Euro (plus 5 Mio. Boni).

fabio paratici 2020 2
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com

Man sehe an diesem Deal, dass es auch in diesem außergewöhnlichen Transfersommer Chancen gebe, sagt Paratici, dem der Abschied von Pjanic nicht sonderlich leicht fällt: "Pjanic ist ein außergewöhnlicher Spieler, der für uns sehr wichtig war."

Pjanic hatte gegenüber der Geschäftsleitung geäußert, sich bei Juve extrem wohlzufühlen. "Aber als sich diese Gelegenheit ergab, sagte er, dass Barcelona der einzige Verein sei, zu dem er wechsel würde, um seine Karriere die Krone aufzusetzen."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!