FC Barcelona :Transferkampf entschieden! Dani Olmo zum Medizincheck in Leipzig

dani olmo 2020 01 003
Foto: DarioZg / Shutterstock.com

Dani Olmo und RB Leipzig werden in Kürze ihre Zusammenarbeit besiegeln. "Unter allen Angeboten hat er sich für Leipzig entschieden. Ich denke, dass er sich dort am besten weiterentwickeln wird", erklärte Nenad Bjelica gegenüber kroatischen Medien.

Olmo wurde unter anderem von seinem ehemaligen Klub FC Barcelona umworben. Bei den Katalanen sah Olmo angesichts der prominent besetzten Offensivabteilung aber offenbar nur geringe Chancen auf regelmäßige Spielzeit.

Der U21-Europameister hatte das Trainingslager mit Zagreb schon am Donnerstagmorgen verlassen und machte sich auf dem Weg nach Leipzig.

Dort stand an diesem Freitag der Medizincheck an. Zuvor wollte sich Olmo noch mit einigen Worten von seinen Teamkollegen verabschieden.

"Das ist ihm aber nicht gelungen. Es war sehr emotional von ihm", sagte Bjelica.

Hintergrund


Dem Vernehmen nach entrichtet RB eine Sockelablöse über 30 Millionen Euro, die durch vereinbarte Boni auf bis zu 45 Millionen ansteigen kann.

Dani Olmo soll sich vorerst bis 2025 an den Bundesliga-Spitzenreiter binden.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!