Treffsicher :Paulinho hat jetzt doppelt so viele Tore wie Cristiano Ronaldo erzielt

paulinho 2018 4
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Werbung

Groß waren die Zweifel, als der brasilianische Nationalspieler im Sommer für stolze 40 Millionen Euro von Guangzhou Evergrande zu den Katalanen wechselte.

So viel Ablöse für einen bald 30-Jährigen, der seinen Durchbruch einst bei Tottenham Hotspur nicht komplett geschafft hatte und seitdem in China kickte - ein Witz, in den Augen vieler Fans.

Doch Paulinho hat die Kritiker längst verstummen lassen. Gegen Real Sociedad erzielte er bereits sein achtes Tor in der Primera Division.

Hintergrund


Damit ist er nicht nur der torgefährlichste Mittelfeldspieler in LaLiga, er hat auch bereits doppelt so viel Tore wie Weltfußballer Cristiano Ronaldo von Real Madrid in dieser Saison erzielt.

Cristiano Ronaldo bleibt nach der 0:1-Pleite gegen Villarreal bei mageren vier Treffern. Ebenso oft hat bisher Gareth Bale für Real getroffen.