Guinness-Weltrekord :Trent Alexander-Arnold schnappt sich Eintrag in die Geschichtsbücher

Foto: Review News / Shutterstock.com
Anzeige

Trent Alexander-Arnold hat sich beim FC Liverpool längst als Stammkraft auf der Rechtsverteidiger-Position etabliert. Der Youngster hat große Stärken auch in der Offensive.

So war Trent Alexander-Arnold in der vergangenen Spielzeit mit zwölf Assists der beste Abwehrakteur der Premier League in Sachen Torvorbereitungen.

Nie zuvor hatte ein Defensivspieler in Englands Eliteklasse so viele Treffer vorbereitet.  Er wurde nun offiziell mit einem Guinness-Weltrekord prämiert.

Seine Leistungen brachten Alexander-Arnold bereits einen Platz in der Premier League-Mannschaft des Jahres des Profifußballer-Verbandes (PFA) ein.

Trent Alexander-Arnold ist "stolz" auf seinen Rekord, vergisst in der Stunde des Erfolgs aber nicht seine Mannschaftskollegen.

"Das ist ein unglaublich stolzer Moment für mich und meine Familie, und ich hoffe, dass der Rekord für einige Jahre halten wird", erklärte Alexander-Arnold.

Anzeige

"Es liegt natürlich an den Jungs, den Ball zu verwandeln, denn Fußball ist ein Mannschaftsspiel, und ohne sie wäre dieser Rekord nicht möglich", so der englische Nationalspieler weiter.

Alexander-Arnold stammt gebürtig aus Liverpool und steht seit 2016 im Profikader der Reds. Bisher machte er bereits 97 Partien für den Ex-Rekordmeister.

Unter Jürgen Klopp (52) ist das Eigengewächs gesetzt. Sein größter Erfolg: Der Gewinn der Champions League in der vergangenen Saison.

» Jordan Henderson enthüllt heftigen Zoff mit Luis Suarez

» Transfer-Schnäppchen im Anflug auf die Anfield Road

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige