Real Madrid :Trotz überschaubarem Erfolg: Raul soll Castilla-Coach bleiben

raul real madrid pk
Foto: / Madridismo.net

Vereinslegende Raul trainiert seit Saisonbeginn die Zweitvertretung von Real Madrid in der dritten spanischen Liga. Bisher mit überschaubarem Erfolg. Die Königlichen sind nur Tabellensiebter.

Der geplante Aufstieg in die Segunda División ist in weite Ferne gerückt. Dennoch hält Real Madrid gemäß MARCA an Raul fest. Der ehemalige Weltstar werde die kommende Saison auf jeden Fall Castilla-Coach bleiben.

Das hat vor allem zwei Gründe: Die Vereinsspitze ist mit der Arbeit von Raul zufrieden. Außerdem soll Präsident Florentino Perez (73) den Ex-Rekordtorschützen der Champions League als möglichen Nachfolger für Zinedine Zidane als Trainer der ersten Mannschaft in der Hinterhand haben wollen.

Quelle: MARCA

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!