Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Major League Soccer :Trunkenheit! Wayne Rooney in den USA verhaftet

  • Fabian Biastoch Montag, 07.01.2019

Wayne Rooney ist einmal mehr wegen Trunkenheit auffällig geworden. In den USA wurde der Stürmer nun verhaftet.

Werbung

Nach Angaben der Polizei von Washington ist der ehemalige Kapitän der englischen Nationalmannschaft fluchend und trinkend am Flughafen Dulles aufgefallen.

In den meisten Regionen der USA ist das Trinken von Alkohol in der Öffentlichkeit jedoch verboten.

Sicherheitskräfte nahmen Wayne Rooney daraufhin fest. Kurze Zeit später konnte der 33-Jährige nach einer Strafzahlung in Höhe von 25 US-Dollar die Haftanstalt wieder verlassen.

Sein Verein D.C. United, für den der Stürmer seit dem Sommer auf Torejagd geht, äußerte sich bereits zu dem Vorfall, der sich bereits am 16. Dezember ereignete, aber jetzt erst bekannt wurde.

"Wir verstehen das Interesse an dem Vorfall, von dem wir Kenntnis haben", heißt es in einer Erklärung, "aber es handelt sich dabei um eine private Angelegenheit und diese wird intern geregelt."

Rooney war bereits in der Vergangenheit wegen Alkoholeskapaden auffällig geworden.

Im September 2017 hatte ein britisches Gericht den früheren Superstar von Manchester United wegen Trunkenheit am Steuer ein zweijähriges Fahrverbot und 100 Sozialstunden auferlegt.

Werbung

Weltweit

Weitere Themen