Manchester City :U18-Kapitän gibt Trainingsdebüt unter Pep Guardiola

josep guardiola 2017 13
Foto: Stef22 / Dreamstime.com

Manchester City nimmt an diesem Mittwochabend den Spielbetrieb wieder auf. Nach dreimonatiger Corona-Zwangspause empfängt das Team von Pep Guardiola den FC Arsenal.

Im Vorfeld der Partie testete der Teammanager einige Talente, darunter U18-Kapitän Cole Palmer. Guardiola hat bereits eine hohe Meinung von dem 18 Jahre alten englische Junioren-Nationalspieler.

"Es fühlt sich sehr gut an. Man lernt ihn sehr kurzer Zeit so viel, vor allem von den Spielern – das ist echt verrückt und so detailliert", schwärmt Palmer bei THE SECRET SCOUT von seinen ersten Trainingseinheiten mit den Profis.

Hintergrund


Der talentierte Linksfuß kam bisher meist für die U18 ManCitys zum Einsatz und erzielte in der laufenden Saison in der dortigen Premier League starke 15 Tore (5 Vorlagen) in 14 Spielen. Zudem machte er das ein oder andere Spiel für die U23.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!