Ex-City-Superstar :Überraschung: Yaya Toure unterschreibt in China

Foto: katatonia82 / Shutterstock.com
Anzeige

Im Alter von 36 Jahren geht Yaya Toure sein wohl letztes großes Abenteuer an – und es ist eine durchaus überraschende Entscheidung, die der ehemalige Topspieler von Manchester City getroffen hat.

Der chinesische Zweitligist Qingdao Huanghai gibt die Verpflichtung Toures auf seinen Kanälen bekannt.

Über die Vertragslaufzeit machte sein neuer Klub indes keine Angaben. Das Engagement in Fernost dürfte sich vor allem als finanziell lukrative Tätigkeit erweisen.

Nachdem Toure im Sommer bei ManCity keinen neuen Vertrag erhalten hatte, zog es ihn zum zweiten Mal in seiner Karriere zu Olympiakos Piräus, wo die Zusammenarbeit aber lediglich drei Monate andauerte.

Toure war daraufhin mehr als ein halbes Jahr ohne Verein.

Zuletzt gab es Verwirrung um dessen Karriere, Berater Dimitri Seluk hatte das Ende schon verkündet.

Yaya Toure stellte daraufhin klar: "Es herrschte zuletzt große Verwirrung über meine Zukunft. Ich möchte hier klarstellen, dass ich Fußball liebe und immer noch für ein paar Jahre im Wettbewerb bin."

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige