Denis Suarez kein Thema mehr? :Unai Emery enthüllt: Arsenal kann im Winter nicht groß einkaufen

Foto: daykung / Shutterstock.com
Anzeige

Die Gunners könnten sich nur auf Leihgeschäfte einlassen, aber keine neuen Spieler fest verpflichten, gab der Spanier bekannt.

"Dazu sind wir momentan nicht in der Lage. Der Verein arbeitet an Lösungen und sagt mir immer wieder, dass es Situationen geben kann, aus denen heraus wir einkaufen können, aber noch weiß ich nichts."

Der FC Arsenal wurde in den letzten Wochen mit Denis Suarez in Verbindung gebracht.

Unai Emery hatte den inzwischen beim FC Barcelona unter Vertrag stehenden Mittelfeldspieler bereits beim FC Sevilla unter seiner Fittiche, doch aufgrund der Rahmenbedingungen könnte er Abstand von einem Transfer nehmen.

Emery sagte zu einem möglichen Wiedersehen mit dem 24-Jährigen, der rund 20 Millionen Euro kosten soll: "Wir können nur Spieler ausleihen, aber wie schon gesagt, arbeitet der Verein an einer Lösung, um Spieler zu holen, die uns weiterbringen können."

Im Sommer hatte Arsenal 70 Millionen Euro für Lucas Torreira und Bernd Leno ausgegeben.

Im Winter zuvor hatte man für Pierre-Emerick Aubameyang 64 Millionen Euro an Borussia Dortmund überwiesen.

» Mesut Özil: Fenerbahce hofft auf Leih-Deal im Winter

» Pierre-Emerick Aubameyang erhält Auszeichnung

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige