Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Champions League :"Unfassbar:" Nabil Fekir huldigt Lionel Messi

  • Fabian Biastoch Freitag, 15.03.2019

Nabil Fekir hat nach der Pleite im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League Matchwinner Leo Messi Respekt gezollt.

Werbung

Am Ende hatte Olympique Lyon keine Chance gegen den FC Barcelona. Das lag in den Augen von Nabil Fekir vor allem an Lionel Messi.

"Wir haben eine gute Partie gespielt, aber der beste Spieler der Geschichte hat es uns unmöglich gemacht", sagte der Weltmeister von 2018 bei EL PERIODICO.

Lyon verpasste es mit dem 1:5 gegen die Katalanen als einziger französischer Vertreter in der Champions League zu bleiben. Paris Saint-Germain zuvor gegen Manchester United ausgeschieden.

Lionel Messi traf am Mittwochabend gegen Olympique doppelt und legte zwei Treffer auf.

"Wenn er nicht gerade selber trifft, dann legt er Tore auf und wenn er nicht als Vorlagengeber glänzt, dann macht er trotzdem das Spiel. Es war unmöglich, er war unfassbar", schwärmte Nabil Fekir weiter.

Der 25-Jährige, der auch schon mit dem FC Liverpool in Verbindung gebracht worden war, konnte kaum Offensivakzente setzen. Im Hinspiel war er gesperrt.

Werbung

FC Barcelona

Weitere Themen