Manchester United :United-Boss Ed Woodward stärkt Solskjaer und erläutert Winter-Kaderplanung

ole gunnar solskjaer 2020 4
Foto: Yu Chun Christopher Wong / Shutterstock.com

Drei Premier-League-Siege in Folge hatten Ole Gunnar Solskjaer zuletzt etwas Luft verschafft. Das Heim-1:3 gegen PSG in der Champions League war dahingehend schon wieder wenig förderlich. Nun gibt es öffentlich Rückendeckung für den Trainer von Manchester United. Und zwar aus der obersten Etage.

"Natürlich sehen wir, dass noch harte Arbeit vor uns liegt, bis wir die Konstanz haben, die es braucht, um Titel zu erreichen", sagte Ed Woodward während eines virtuellen Treffen mit United-Fans. "Aber wir sehen sowohl auf dem Spielfeld als auch auf dem Trainingsplatz positive Zeichen, die uns darin bestärken, an die Fortschritte zu glauben, die Ole, sein Trainerteam und die Spieler umsetzen."

Ob Solskjaer den Kader im anstehenden Winter-Transfermarkt weiter eichen darf, ist nach Woodwards Ausführungen zu diesem Thema als ziemlich unwahrscheinlich bewertbar.

Hintergrund


"Wir werden Ole weiterhin mit einem durchgeplanten, langfristig angelegten Transferplan unterstützen, der sich auf den Sommertransfermarkt fokussiert", sagt Woodward im Zuge der Kaderplanung.

Im roten Bezirk Manchesters halten sich vor allen Dingen die Spekulationen nach einem weiteren Innenverteidiger, der den Platz neben Harry Maguire bekommen würde.