Manchester United :United-Comeback? Zlatan Ibrahimovic äußert sich

Foto: kivnl / Shutterstock.com
Anzeige

Trotz seiner 37 Jahre sieht sich Zlatan Ibrahimovic weiterhin befähigt dazu, in der Premier League spielen zu können.

Im Zuge dessen liebäugelt der Schwede vor allen Dingen mit einer Rückkehr zu seinem ehemaligem Klub Manchester United.

"Wenn United mich braucht, ich bin hier", sagte Ibrahimovic am Rande des LA-Stadtderbys und fügte an: "Ich könnte immer noch leicht in der Premier League spielen."

Bedarf würde bei Man United durchaus vorherrschen. Romelu Lukaku wechselte für 65 Millionen Euro zu Inter Mailand.

Topverdiener Alexis Sanchez soll sich in Kürze ebenfalls den Nerazzurri anschließen. Nachlegen können die Red Devils zumindest in diesem Sommer nicht mehr – das Transferfenster in England ist bereits geschlossen.

Ibrahimovic würde wohl nicht vor einer Europa-Rückkehr scheuen: "Ich habe meine Arbeit in Europa gemacht. Ich habe es genossen, habe 33 Trophäen mitgebracht und hoffe, dass ich hier etwas holen kann. Dann werden wir sehen, wo dieses Abenteuer endet."

Seit März 2018 läuft Ibrahimovic für Los Angeles Galaxy auf. Seither erzielte er in 49 Pflichtspielen überragende 44 Tore.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige