Rückendeckung für Solskjaer :United-Krise: Peter Schmeichel erinnert an Anfänge der Ferguson-Ära

Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

Manchester United muss Geduld mit Cheftrainer Ole Gunnar Solskjaer haben und beim Neuaufbau an den Beginn der Ära Sir Alex Ferguson denken, fordert Peter Schmeichel

"Bevor wir alle verrückt werden, Konsequenzen fordern und jammern, wie 'schlimm' es ist, sollten wir uns daran erinnern, wie lange Sir Alex Ferguson gebraucht hat , um ein Gewinnerteam aufzubauen", schrieb der Ex-Weltklasse-Keeper auf TWITTER.

Manchester United auf die Erfolgsspur zurückzubringen, benötige Zeit, ist sich der ehemalige dänische Nationalkeeper sicher.

Der Rekordmeister belegt nach acht Spieltagen nur den 12 Tabellenplatz in der Premier League.

Das Team von Ole Gunnar Solskjaer hat allerdings regelmäßig mehr Spielanteile und mehr Chancen, es fehlt allerdings die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor.

Sir Alex Ferguson hatte United 1986 als Teammanager übernommen. Die erste von 13 Meisterschaften holte Ferguson erst 1993.

» Mario Mandzukic und Timo Werner im United-Visier

» Zlatan Ibrahimovic enthüllt kurioses Wettangebot an Lukaku

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige