United Soccer League :Didier Drogba führt Phoenix Rising ins Endspiel

didier drogba 2018 1510
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com

Der Mannschaftskapitän erzielte beim 2:1-Sieg über Orange County im Conference Finale den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0.

Phoenix trifft nun im Endspiel auf Louisville City. Der Titelverteidiger gewann sein Conference Finale deutlich mit 5:1 gegen die zweite Mannschaft der New York Red Bulls.

Didier Drogba ist nicht nur Starspieler des Zweitligisten, beim Verein aus dem Bundesstaat Arizona ist der Ivorer auch Miteigentümer.

Hintergrund


Phoenix Rising will mittelfristig einen Platz in der Major League Soccer ergattern.

In der MLS hatte Drogba in der vergangenen Saison bereits gespielt, damals für Montreal Impact aus Kanada.