Borussia Dortmund :United-Wechsel: Jadon Sancho will abwarten

jadon sancho 2020 bvb 101
Foto: Anton_Ivanov / Shutterstock.com

Dass Manchester United Interesse an Jadon Sancho (20) zeigt, ist kein Geheimnis. Klar ist aber auch: Borussia Dortmund beharrt auf einer Ablöseforderung von deutlich über 100 Millionen Euro.

Diese Summe kann und will United in Corona-Zeiten aber nicht aufbringen. Englischen Medienberichten zufolge würden die Red Devils auf Jadon Sancho notfalls ein Jahr warten.

Dann könnte der Preis fallen, so das vermeintliche Kalkül von Vize-Geschäftsführer Ed Woodward und Co. - Sanchos Vertrag läuft schließlich 2022 aus.

jadon sancho 2020 06 15 3
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Jadon Sancho selbst ist sich aber offenbar selbst noch nicht sicher, ob er den Lockrufen des englischen Rekordmeisters erliegen soll. Laut BILD sei der Flügelstürmer "nicht zu 100 Prozent davon überzeugt, ob es der richtige nächste Karriereschritt ist."

Hintergrund


Der Grund: Eine Champions-League-Teilnahme ist mit Manchester United keinesfalls sicher. Sancho will offenbar abwarten, wo United nächstes Jahr international spielt: Champions League oder nur Europa League.

Derzeit liegt die Mannschaft von Ole Gunnar Solskjaer nur auf dem fünften Tabellenplatz - mit zwei Punkten Rückstand auf Chelsea und Rang vier. Zu spielen sind noch fünf Spieltage.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!