Manchester United :United will Lukaku ziehen lassen - für den richtigen Preis

Foto: katatonia82 / Shutterstock.com
Anzeige

Manchester United ist verkaufsbereit in Sachen Romelu Lukaku. Allerdings wäre er nicht gerade günstig.

Laut SUN wollen die Red Devils unter keinen Umständen von den geforderten 86 Millionen Euro abweichen. Das ist jene Summe, die sie vor zwei Jahren an den FC Everton überwiesen hatten.

Interessierte Vereine gibt es dem Bericht zufolge vor allem in Italien.

Juventus Turin soll an Romelu Lukaku ebenso dran sein, wie Inter Mailand. Letztgenannte haben einen neuen Chef auf der Trainerbank.

Die Verpflichtung von Antonio Conte ist mittlerweile offiziell. Daher gelten die Nerazzurri als Favoriten im Rennen um den Belgier - Conte ist ein bekennender Lukaku-Fan.

Lukaku besitzt bei Manchester United noch einen Vertrag bis 2022.

In der abgelaufenen Saison hat er in 45 Pflichtspielen 15 Tore erzielt. Die Engländer benötigen zudem für den Kaderumbruch jede Million für Verstärkungen, da die Champions League verpasst wurde.

» Neuer Trikot-Deal: United will Kasse machen

» Solskjaer unter Druck: United heiß auf Julian Nagelsmann?

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige