Valencia CF :Goncalo Guedes startet durch - Valencia-Coach Marcelino dankt PSG-Coach Emery

goncalo guedes 4
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Werbung

Im Januar 2017 holte Paris Saint-Germain Goncalo Guedes für 30 Millionen Euro von Benfica Lissabon in den Parc des Princes. Für das Supertalent war aber nach den Verpflichtungen von Kylian Mbappe und Neymar kein Platz mehr.

Da PSG-Chefcoach Unai Emery und Sportdirektor Antero Henrique aber grundsätzlich von der Klasse von Goncalo Guedes überzeugt sind, kam ein Verkauf des 20-Jährigen nicht infrage.

Es kam letztendlich zur Leihe zu Unai Emerys Ex-Verein FC Valencia. Deren Coach Marcelino zeigte sich nun dankbar für das Entgegenkommen seines Trainerkollegen.

Hintergrund


"PSG zahlte glaube ich 30 Millionen Euro für Guedes, aber Emery ist uns entgegen gekommen und es tat sich eine Chance für uns auf. Ich bin froh, dass wir zugegriffen haben", so Marcelino.

Goncalo Guedes machte bisher für Valencia acht Partien, dabei gelangen ihm ein Tor und vier Vorlagen. Die Fledermäuse belegen aktuell den zweiten Tabellenplatz in der Primera Division.