Aus England :Valencia erhält lukratives Angebot für Rodrigo Moreno


Gerücht Rodrigo Moreno stand eigentlich nicht auf der Verkaufsliste des FC Valencia. Unter Berücksichtigung eines lukrativen Angebots aus der englischen Premier League, werden die Fledermäuse allein aus wirtschaftlicher Vernunft ins Grübeln geraten.

  • Andre OechsnerMittwoch, 07.08.2019
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Acht Tore und sechs Vorlagen waren Rodrigo Moreno in der vorigen Saison gelungen.

Der Angreifer hielt damit den Bärenanteil an der Champions-League-Qualifikation des FC Valencia. Womöglich steht der Abgang des Starspielers bevor.

Laut AS-Angaben ist in Valencia eine 60 Millionen Euro schwere Offerte für Rodrigo Moreno eingegangen.

Der Abwerbeversuch soll von einem Premier-League-Klub ausgehen, ein Klubname fällt in der Meldung allerdings nicht.

Als Bewerber kommt unter anderem Manchester United infrage, der sich ursprünglich mit Paulo Dybala verstärken wollte, der Deal aber aufgrund seiner horrenden Gehaltsforderung scheiterte.

Bei den Red Devils steht Romelu Lukaku vor dem Abschied.

Den englischen Interessenten rennt in jedem Fall die Zeit davon. Das Transferfenster auf der Insel schließt am morgigen Donnerstag (8. August). Rodrigo Moreno steht in Valencia noch drei Jahre bis 2022 unter Vertrag.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige