Oranje-Ass im Visier :Valencia-Nachfolge: Manchester United prescht nach vorn


Die Gerüchteküche rund um Manchester United führt so einige Namen. Unter anderem Denzel Dumfries gilt als einer derer, die es auf die Insel ziehen könnte. Für den Rechtsverteidiger soll in Bälde ein erstes Angebot abgegeben werden.

  • Andre OechsnerMontag, 17.06.2019
Foto: kivnl / Shutterstock.com
Anzeige

Weil Matteo Darmian Manchester United verlassen könnte und Antonio Valencias auslaufender Vertrag nicht verlängert wurde, sondiert der englische Rekordmeister den Markt nach einer weiteren Option für hinten rechts. Im Fokus: Denzel Dumfries.

Der 23-Jährige blickt auf eine starke Spielzeit im Dress der PSV Eindhoven zurück, in der er nebst seiner Tätigkeit als Stammspieler vier Tore und sieben Vorlagen beisteuerte.

Rund 5,5 Millionen Euro Ablöse zahlten die Niederländer im vorigen Sommer.

Eindhoven winkt im Verkaufsfall ein sattes Transferplus. Wie die Tageszeitung THE SUN schreibt, ist seitens ManUnited ein Angebot in der Mache.

Der zu erwartende Preis liegt demnach bei 28 Millionen Euro. Der fünffache Nationalspieler der Niederlande besitzt noch einen langfristigen Vertrag bis 2023.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige