Anzeige

Van-Persie-Ersatz :ManUnited baggert an Gaucho-Bomber

robin van persie manchester united
Foto: Melis / Shutterstock.com
Anzeige

Wie die britische Tageszeitung Metro berichtet, steht Gonzalo Higuain (27) vom SSC Neapel bei United-Teammanager Louis van Gaal (63) hoch im Kurs.

Der Vizeweltmeister soll dem Vernehmen nach die Nachfolge von Robin van Persie antreten, der die Red Devils nach drei Jahren in Richtung Fenerbahce Istanbul verlässt.

Higuain war vor zwei Jahren für 37 Millionen Euro von Real Madrid nach Süditalien gewechselt. Seitdem wies er seine Treffsicherheit in 104 Pflichtspielen für Neapel nach, in denen er 53 Tore erzielte.

Bei Real Madrid hatte der Gaucho bereits 122 Tore in 264 Partien erzielt.

Für Gonzalo Higuain müsste Manchester United allerdings seine Geldbörse weit öffnen. Die Partenopei hatten zuletzt klargestellt, dass Higuain eine wichtige Rolle in den Planungen von Neu-Coach Maurizio Sarri innehabe.

Higuains Vertrag ist noch bis 2018 gültig. Präsident Aurelio De Laurentiis hatte bereits betont, dass ein interessierter Verein die Ausstiegsklausel ziehen müsste, um Higuain zu bekommen.

Diese beträgt stolze 94,7 Millionen Euro.

Folge uns auf Google News!