Anzeige

Manchester United :Vergleich mit Cristiano Ronaldo: Solskjaer hat es schon wieder getan

cristiano ronaldo manchester united champions league
Foto: Mitchell Gunn / Dreamstime.com
Anzeige

Manchester United ist in der Premier League in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Nach dem blamablen 0:2 bei Schlusslicht Watford gab es am Boxing Day einen klaren Sieg.

Gegen Newcastle United gewannen die Red Devils 4:1. Torschütze zum zwischenzeitlichen 3:1: Marcus Rashford.

Das Eigengewächs von Manchester United spielt individuell eine hervorragende Saison, kommt bereits auf elf Saisontore. Karriere-Bestwert zu diesem Zeitpunkt für Rashford.

Ole Gunnar Solskjaer ist begeistert von seinem besten Angreifer - und vergleicht ihn erneut mit seinem ehemaligen Mitspieler Cristiano Ronaldo.

"Er kümmert sich gut um sich selbst und arbeitet hart im Fitnessstudio", lobte der United-Coach die Professionalität von Marcus Rashford.

Und zum Kopfballtreffer Rashfords erklärte er: "Das erinnert mich an einen Jungen, mit dem ich früher gespielt habe. Wir vergleichen die beiden ziemlich oft."

Natürlich spricht Solskjaer von Fünffach-Weltfußballer Cristiano Ronaldo, mit dem er einst bei Manchester United gemeinsam auf dem Platz gestanden hatte.

"Das ist eine Fassette im Spiel von Marcus, die auch Cristiano Ronaldo bekommen hat, als er in diesem Alter war", vergleicht der Norweger das Kopfballspiel von Rashford und CR7.

Neben Rashford trafen gegen die Magpies auch Anthony Martial (24., 51.) und Mason Greenwood (36.)

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige