Tottenham :Verkauf von Harry Kane: Spurs fordern Rekordsumme

harry kane 2019
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Obwohl Harry Kane noch langfristig bis 2024 bei Tottenham Hotspur verankert ist, wagen immer mal wieder andere Topklubs einen Vorstoß, um den begehrten Angreifer von der Insel zu lotsen.

Allen voran Real Madrid fühlte bereits mehrfach vor. Bisher liefen jegliche Abwerbeversuche ins Leere.

Das liegt freilich an den Spurs, die keinesfalls damit kokettieren, Kane abzugeben.

Laut dem GUARDIAN wäre der Londoner Klub nur bereit, den englischen Nationalspieler für einen Preis von rund 280 Millionen Euro abzugeben.

Hintergrund


Das liegt natürlich an der enormen Wertigkeit, die Kane für den gesamten Verein hat.

Bei 169 Pflichtspieltoren steht der 26-Jährige für die Spurs. Geht es nach Klubchef Daniel Levy, werden in den nächsten Jahren noch einige Treffer folgen.