Verstärkung für Monaco :Thierry Henry will sich bei Ex-Verein bedienen


Der neue Monaco-Chefcoach Thierry Henry will sein Mittelfeld Medienberichten zufolge mit einem Youngster seines Ex-Vereins FC Arsenal verstärken.

  • Fussballeuropa RedaktionDienstag, 06.11.2018
Foto: Dokshin Vlad / Shutterstock.com
Anzeige

Seit 4 Spielen ist Thierry Henry Cheftrainer des AS Monaco. Seine Bilanz ist bisher sehr überschaubar.

In der Champions League gab es ein 1:1-Unentschieden gegen Brügge, in der Liga setzte es zwei Pleiten und ein Remis.

Monaco steht auf dem 19. Tabellenplatz der Ligue 1. Der Abstieg droht.

Laut dem DAILY STAR fragt Henry nun wegen einer Verstärkung bei seinem Ex-Verein FC Arsenal an.

Der Tageszeitung zufolge will der Franzose Emile Smith Rowe (18) ins Fürstentum holen.

Der U17-Weltmeister gilt als eines der größten Talente im Stall der Gunners. Henry hofft dem Vernehmen nach auf eine Ausleihe.

Emile Smith Rowe durfte wettbewerbsübergreifend bereits  fünfmal Profiluft schnuppern. Dabei erzielte er starke drei Tore.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige