Foto: Maxisport / Shutterstock.com

Paris Saint-Germain :Vertragspoker beginnt: Dani Alves soll bei PSG bleiben

  • Fussballeuropa Redaktion Mittwoch, 20.02.2019

Rechtsverteidiger Dani Alves (35) winkt eine Vertragsverlängerung bei Paris Saint-Germain.

Werbung

Im Sommer 2017 gab Dani Alves Manchester City einen Korb, wechselte nicht von Juventus Turin zu seinem Ex-Barça-Förderer Pep Guardiola (47), sondern zu Paris Saint-Germain.

Dort läuft sein Vertrag am Saisonende aus. Brasilianischen Medienberichten zufolge lockt Guardiola den Routinier, der im März 36 wird, nun erneut.

Doch ein Wechsel in die Premier League kommt für Dani Alves wohl nicht mehr infrage.

Auch eine Rückkehr in die Heimat - mehrere brasilianische Vereine sollen bei Dani Alves angefragt haben - scheint keine Option zu sein.

Laut UOL ESPORTE soll der Ex-Barça-Rechtsverteidiger seinen Vertrag in Paris verlängern.

In den kommenden Tagen steht demnach bereits die erste Verhandlungsrunde zwischen Dani Alves' Beraterin Dinorah Santa Ana und PSG an.

Werbung

Paris Saint-Germain

Weitere Themen