Vertragsverlängerung :Ibrahim Affelay: Ex-Barça-Pechvogel glücklich nach Vertrags-Deal

ibrahim afellay fc barcelona 2
Foto: Natursports / Shutterstock.com

Wie die Potters am Donnerstag offiziell verkündeten, unterschreibt der 30-Jährige ein neues Arbeitspapier mit einer Laufzeit bis zum 30. Juni 2019.

Afellays ursprünglicher Vertrag wäre am Saisonende ausgelaufen.

Der offensive Mittelfeldakteur war 2015 nach langer Verletzungsmisere vom FC Barcelona auf die Insel gewechselt. "Ich habe mich vom ersten Tag an hier wie zu Hause gefühlt", sagte der Holländer.

Daher mache ihn die Vertragsverlängerung "glücklich", betonte er auf der Webseite des Erstligisten aus der Premier League.

Afellay hatte seine niederländische Heimat Anfang 2011 verlassen und war vom PSV Eindhoven nach Barcelona gewechselt. Schnell hatte er mit Verletzungsproblemen zu kämpfen.

Hintergrund


Ein Jahr später wurde er an den FC Schalke 04 verliehen. Auch in Gelsenkirchen blieb Afellay das Verletzungspech treu. Es folgte die Rückkehr nach Barcelona, wo er aber keine Rolle spielte.

Nach einer Leihe nach Piräus wechselte er schließlich ablösefrei zu Stoke City.