FC Barcelona :Victor Font enthüllt Vertragsklausel von Xavi Hernandez

alexis sanchez xavi hernandez fc barcelona
Foto: Maxisport / Shutterstock.com

"Er hat eine Klausel in seinem Vertrag, die es ihm ermöglicht, seinen derzeitigen Verein in Richtung Barcelona zu verlassen, wenn er ein Angebot erhält", sagte Font. Ein sofortiger Wechsel Xavis nach Barcelona wäre also möglich.

Die Wahlen finden am 24. Januar 2021 statt. Neben Font treten sechs weitere Kandidaten an, darunter Ex-Barça-Präsident Joan Laporta (2003 bis 2010). Während Laporta dem derzeitigen Coach Ronald Koeman Vertrauen entgegenbringt ("Er hat Spielraum verdient") hat Font nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass er Koeman durch Xavi ersetzen will.

Xavi hatte Barcelona 2015 in Richtung Katar verlassen. Seit 2019 ist er Trainer des Al Sadd SC. Sein Vertrag ist bis zum 30 Juni 2021 gültig.