OSC Lille :Victor Osimhen lehnte Angebote von Barça und Arsenal ab

victor osimhen
Foto: Vitalii Vitleo / Shutterstock.com

Der FC Barcelona soll an Victor Osimhen (21) interessiert sein. Der junge Angreifer vom OSC Lille wird als Alternative gehandelt, sollte Lautaro Martinez (22) nicht ins Camp Nou kommen.

Der Nigerianer hatte bereits vor Jahren nach der U17-Weltmeisterschaft eine Offerte aus Barcelona vorliegen, lehnte es aber ab.  Warum? Der Youngster klärt auf.

"Ich habe nach dem Ende des Turniers mit Arsene Wenger gesprochen und er wollte, dass ich zu Arsenal komme ", sagte Osimhen.

Auch andere Top-Klubs hatten angeklopft: "Ich hatte viele Möglichkeiten. Barcelona , Inter Mailand, Atletico Madrid , Juventus und weitere", so der 21-Jährige.

Osimhen wollte aber zu einem Verein, wo er Aussicht auf sofortige Spielzeit hatte. Diese bot ihm der VfL Wolfsburg. Die Wölfe holten ihn Anfang 2017. 2019 wurde er an Charleroi verkauft.

Hintergrund


"Ich wollte an einen Ort gehen, an dem ich Zeit hatte, in mein Spiel zu investieren und mich körperlich zu verbessern. Wolfsburg hat mir diese Möglichkeit aufgezeigt."

Beim VfL Wolfsburg kam Osimhen letztendlich nur auf 16 Spiele. Für den OSC Lille erzielte er seit seinem 12-Mio-Wechsel im vergangenen Sommer in 38 Partien 18 Tore.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!