FC Bayern :Vierjahresvertrag: Thiago Alcantara mit Liverpool einig?

thiago spanien 2017
Foto: Stef22 / Dreamstime.com

Thiago Alcantara will weg. Das bestätigte Karl-Heinz Rummenigge (64) öffentlich. Als Hauptinteressent für den spanischen Edeltechniker wird der FC Liverpool gehandelt.

Ein zufriedenstellendes Ablöse-Angebot für Thiago ist an der Säbener Straße bisher nicht eingegangen, allerdings scheint es auf anderer Ebene eine Einigung zu geben.

Dem Radiosender RMC zufolge haben sich Liverpool und Thiagos Vertreter auf einen Vierjahresvertrag verständigt. Thiago soll sich sogar schon ein passendes Haus in Liverpool ausgesucht haben.

Hintergrund


Jetzt müssen sich noch Liverpool und Bayern München einigen. Da Thiago sich weigert, seinen 2021 auslaufenden Vertrag zu verlängern, ist die laufende Transferperiode die letzte Möglichkeit für den FCB, noch eine ordentliche Ablösesumme zu kassieren.

30 Millionen Euro werden gehandelt. Zu der kolportierten Summe wollte Karl-Heinz Rummenigge zuletzt keine Stellung beziehen. "Darüber möchte ich jetzt in der Öffentlichkeit keinen Kommentar abgeben, welche Größenordnung uns im Hinterkopf vorschwebt", so der Vorstandsvorsitzende.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!