Primera Division :Vierte Leihe: Manchester City gibt Youngster nach Spanien ab

josep guardiola 2020 231
Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com

Für Yangel Herrera (22) ist weiterhin kein Platz bei Manchester City. Der Nationalspieler aus Venezuela wird bis zum Saisonende erneut beim FC Granada in der spanischen Primera Division geparkt.

Yangel Herrera steht bereits seit 2017 bei Manchester City unter Vertrag, absolvierte bisher aber noch kein Spiel unter Pep Guardiola (49) in der ersten Mannschaft.

Zunächst wurde der 22-Jährige an den New York City FC verliehen, dann heuerte er bei Huesca an. In der vergangenen Saison folgt eine Leihe nach Granada, wo Herrera Stammspieler war.

Das Leihgeschäft wurde nun verlängert, wie Granada bekanntgibt. Granada sicherte sich eine Kaufoption. Über die Höhe der vereinbarten Ablösesumme wurden keine Details bekannt.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!