FC Barcelona :Vierter Niederländer: Barça holt Xavier Mbuyamba

fc barcelona josep maria bartomeu
Foto: Natursports / Shutterstock.com

Innenverteidiger Xavier Mbuyamba ist der nächste Niederländer, der in diesem Sommer den Weg zum FC Barcelona einschlägt.

"Vielen Dank an die Familie Mbuyamba für das Vertrauen in La Masia, die Ausbildung Ihres Sohnes als Spieler und Mensch fortzuführen", teilt Barça im Zuge des Transfers mit.

Die Besonderheit an diesem Transfer: Mbuyamba ist in diesem Sommer nach Frenkie de Jong, Ludovit Reis und Mike van Beijnen bereits der vierte Niederländer, der sich für ein Barça-Engagement entschied.

Barça-Präsident Josep Maria Bartomeu hatte die Niederlande neben Frankreich als wichtigsten Markt für Neuzugänge bezeichnet.

Hintergrund


In den vergangenen Jahren wurde Mbuyamba beim MVV Maastricht ausgebildet.

Der heute 17-Jährige mit kongolesischen Wurzeln debütierte in der vorigen Saison in der 2. Liga Hollands, absolvierte insgesamt elf Partien.