Serie A :Vierter Sieg: Neapel erobert Tabellenführung

sid/30b01d2842ca9380f8ee487ee659a55ef29f6a8a
Foto: AFP/SID/CARLO HERMANN
Werbung

Das Team von Trainer Luciano Spalletti siegte am Montag bei Udinese Calcio klar mit 4:0 (2:0) und setzte sich mit zwölf Punkten vor die Mailänder Klubs Inter und AC (je 10).

Der Ex-Wolfsburger Victor Osimhen (24.), Amir Rrahmani (35.), Kalidou Koulibaly (52.) und Hirving Lozano (84.) trafen für Napoli, das erstmals seit dem zweiten  Spieltag der vergangenen Saison die Liga anführt.