Manchester City :Vincent Kompany: Neuer Vertrag für das City-Urgestein


Manchester City plant über das Saisonende hinaus mit Abwehrchef Vincent Kompany.

  • Fussballeuropa RedaktionDonnerstag, 21.03.2019
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Manchester City hat in den vergangenen Jahren massiv in seine Defensivabteilung investiert. Über 250 Millionen Euro wurden auf dem Transfermarkt ausgeben.

Unter anderem kamen Kyle Walker, Benjamin Mendy, Danilo, John Stones oder Aymeric Laporte.

Mehrere Altstars mussten im Gegenzug gehen, zum Beispiel Bacary Sagna oder Pablo Zabaleta.

Ein alteingesessener Abwehrakteur zieht aber weiterhin im Etihad Stadium seine Kreise: Vincent Kompany.

Der Belgier steht bereits seit elf Jahren bei Manchester City unter Vertrag, ist damit der dienstälteste Spieler.

Und Kompany soll bleiben. Wie die MANCHESTER EVENING NEWS berichten, steht der 32-Jährige vor einer Vertragsverlängerung bis 2020.

Die Gespräche laufen längst, eine Einigung sei nah, schreibt die Tageszeitung aus Manchester.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige