Transfermarkt :Vincent Kompany sagt Barcelona ab

vincent kompany man city
Foto: Photo Works / Shutterstock.com

Bei der Suche nach einer Verstärkung für die Innenverteidigung kann der FC Barcelona den ersten Namen von seiner Liste streichen. Vincent Kompany hat kein Interesse, Manchester City zu verlassen.

"Es gibt für mich überhaupt keinen Grund zu gehen. Ich bin glücklich in Manchester und möchte mit dieser Mannschaft noch eine Menge erreichen", sagte der belgische Nationalspieler gegenüber der Daily Mail.

Hintergrund


Der ehemalige Hamburger wird laut "Daily Mirror" vom Barcelona umworben. Demnach sei Kompany die erste Alternative, falls Wunsch-Innenverteidiger Mats Hummels von Borussia Dortmund nicht zu den Katalanen komme.

Laut der "Sun" haben auch Real Madrid und der FC Bayern München Interesse an einer Verpflichtung des Belgiers. Der 27-Jährige besitzt beim entthronten englischen Meister allerdings einen gut dotierten und langfristigen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.